Brandmeldeanlage (BMA): Seniorenpension Güttenbach, 15.09.2017

Am Freitag, 15.09.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Güttenbach um 17:00 Uhr mittels Sirene alarmiert. Die Brandmeldeanlage in der Seniorenpension des Hilfswerks löste einen Alarm aus.
Nach Lokalisierung des ausgelösten Rauchmelders konnte bereits Entwarnung gegeben werden, da keine offensichtliche Gefahr vorhanden war. Ein vermutlich technischer Defekt des Melders verursachte den Fehlalarm. Bei den durchgeführten Kontrollen sowie nach Rückstellung der BMA konnten keine weiteren Auffälligkeiten wahrgenommen werden, weshalb wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden konnte.
Die FF Güttenbach war mit dem TLFA 2000 und LFB sowie 23 Mann für ca. 30 Minuten im Einsatz.