Erfolge der Feuerwehrjugend

Der Feuerwehrjugendgruppe - altersbedingt in unterschiedlicher Zusammensetzung - gelang in den Jahren 1996 bis 2000 dreimal nacheinander die Qualifikation für den Bundesleistungsbewerb (Bundesleistungsbewerbe finden alle 2 Jahre statt).
Nach einigen Jahren mit personellen Problemen, gelang es der Bewerbsgruppe, bestehend aus den Ortschaften Güttenbach/Punitz/Tudersdorf/Deutsch- bzw. Kroatisch-Tschantschendorf die erneute Qualifikation für den Bundesjugendleistungsbewerb in Villach 2008. Besonders hervorzuheben ist, dass BI Robert Schuch bei allen Teilnahmen als Feuerwehrjugendbetreuer fungierte.

Bewerbschronik
Jahr  Bewerbsgruppe  Kategorie  Austragungsort
1995 Güttenbach Landessieger in Bronze Schattendorf
1996 Güttenbach I Bundesbewerbteilnahme Pinkafeld (Bgld)
1997 Güttenbach I Landessieger in Silber Deutschkreutz
1998 Güttenbach I Landessieger in Silber Gols
1998 Güttenbach I Bundesbewerbteilnahme Saalfelden (Sbg)
2000 Güttenbach Landessieger in Bronze Rechnitz
2000 Güttenbach Bundesbewerbteilnahme Hohenems (Vbg)
2008 Güttenbach/
Deutsch Tschantschendorf
Bundesbewerbteilnahme Villach (Ktn)
2009 Güttenbach/
Deutsch Tschantschendorf
Landessieger in Bronze Illmitz