Vorbereitung für die Technische Leistungsprüfung, 09.03.2012

Die Vorbereitungen für die am 14. April in Güttenbach stattfindende Technische Leistungsprüfung haben am Freitag, dem 09.03.2012 im Feuerwehrhaus Güttenbach begonnen. Auch diesmal wurden Kameradinnen und Kameraden von Feuerwehren in der Umgebung eingeladen, welche über kein hydraulisches Rettungsgerät verfügen, bei der Leistungsprüfung teilzunehmen. Daher wurde mit einer theoretischen Einheit begonnen, um den Ablauf der Technischen Leistungsprüfung näher zu bringen.

Die Technische Leistungsprüfung stellt innerhalb des österreichischen Feuerwehrbewerbs- und Ausbildungswesens einen hohen Schulungswert für die Praxis dar. Sie soll einer effektiven, zielführenden Arbeit bei technischen Einsätzen dienen. Das Hauptaugenmerk bei dieser Prüfung wird in erster Linie auf eine präzise Arbeit und nicht auf die Geschwindigkeit gelegt.

Vorbereitung Technische Leistungsprüfung