Übung in Mischendorf, 29.07.2012

Der benachbarte Abschnitt X des Bezirkes Oberwart hat eine 24-Stunden-Übung durchgeführt. Zur Abschlussübung am Sonntagvormittag in Mischendorf wurde die Feuerwehr Güttenbach ebenfalls eingebunden. Übungsannahme war ein Brand im Bauhof mit mehreren vermissten Personen. Die Feuerwehr Güttenbach stellte einen Atemschutztrupp und führte einen Außenangriff durch. Zur Löschwasserversorgung wurde ein Tankpendelverkehr durch die Feuerwehr Kotezicken eingerichtet.
Bei der anschließenden Übungsnachbesprechung wurde seitens des zuständingen Abschnittsfeuerwehrkommandaten ABI Herbert Kaszanics die Bedeutung der Zusammenarbeit im und über die Abschnittsgrenzen hinaus betont.