Brandeinsatz: Küchenbrand, 08.10.2012

In den Mittagsstunden des 08.10.2012 wurde die Freiwillige Feuerwehr Güttenbach mittels Sirene zu einem Küchenbrand in die Waldgasse alarmiert. Unverzüglich rückte das TLF 2000 und LFB sowie 15 Mann zum Brandeinsatz aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde durch die Besitzerin mitgeteilt, dass ein Geschirrspüler in Brand steht. Sofort ging ein Atemschutztrupp mit einem HD-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Bereits nach wenigen Minuten konnte "Brand aus" gegeben werden. Die Freiwillige Feuerwehr Güttenbach führte anschließend noch Löscharbeiten und Kontrollen durch. Nach ca. 1 Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.