Brandeinsatz: Traktorbrand in Mischendorf, 19.07.2014

Am Samstag, dem 19.07.2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Güttenbach mittels Sirene zu einem Traktorbrand nach Mischendorf nachalarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein Traktor auf einem Feld in Brand. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle hatte die FF Mischendorf den Brand bereits unter Kontrolle. Der Einsatzbefehl für das TLF Güttenbach war die Sicherstellung der Löschwasserversorgung mittels Tank-Pedelverkehr und Unterstützung bei der Brandbekämpfung. Bereits nach kurzer Zeit konnte "Brand aus" gegeben werden. Die FF Mischendorf blieb zur Brandwache noch vor Ort. Die FF Güttenbach stand mit dem TLFA 2000 und 7 Mann für ca 1,5 Stunden im Einsatz.

Bericht vom Kurier: Traktorbrand und Mähdrescher fingen am Feld Feuer