Technischer Einsatz: Sturmschaden, 01.04.2015

Am 01.04.2015 verständigte ein besorgter Hausbesitzer die Feuerwehr Güttenbach, da ein Baum auf sein Haus zu stürzen drohte. Durch die Feuchtigkeit und den stürmischen Wind entwurzelte die Fichte teilweise und neigte sich gefährlich in Richtung des Hauses. Die FF Güttenbach rückte mit dem LFB und TLFA 2000 sowie 11 Mann zum Einsatzort aus. Mit Hilfe eines Teleskopladers wurde der Baum zunächst entastet und anschließend stückweise abgeschnitten. Na ca. 1 Stunde konnte wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.