Brandeinsatz: Flurbrand in Punitz, 23.07.2015

Am frühen Nachmittag des 23.07.2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Güttenbach von der Landessicherheitszentrale mittels Sirene zu einem B2 - Flurbrand groß am Flugplatz Punitz alarmiert. Aufgrund des Notrufes wurden neben der ortsansässigen Feuerwehr Punitz, auch die FF Deutsch Tschantschendorf und FF Kirchfidisch mitalarmiert. Durch den nahegelegenen Einsatzort traf das TLF der FF Güttenbach zuerst ein und begann unverzüglich mit den Löscharbeiten. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein kleiner Haufen aus biogenen Material in Brand, welche innerhalb weniger Minuten mit dem HD-Rohr gelöscht werden konnte. Die FF Güttenbach war mit dem TLF, LFB und 15 Mann für rund 30 Minuten im Einsatz.