Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb, 17.06.2017

Am Samstag, dem 17. Juni 2017 wurde der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Kleinmürbisch ausgetragen. Für einige unserer Feuerwehrjugendmitglieder war das der erste Gruppenbewerb. Um auch personell eine Gruppe zu stellen, wurde gemeinsam mit der Feuerwehrjugend aus Deutsch Tschantschendorf und Rauchwart entsprechende Gruppen gebildet.

Die Gruppe Deutsch Tschantschendorf/Rauchwart/Güttenbach 1 erreichte in der Kategorie Bronze mit Wertung auf der Hindernisbahn eine tolle Zeit von 57,53 Sekunden leider mit 15 Fehlerpunkten. Beim Staffellauf wurde ebenfalls eine tolle Zeit von 77,47 Sekunden fehlerfrei erzielt. In der Kategorie Silber mit Wertung, wo die Funktionen zuvor gezogen werden, musste man neuerlich 10 Fehlerpunkten bei einer Zeit von 63 Sekunden akzeptieren. Am Staffellauf wurde wieder ein fehlerfrei Lauf mit 83,18 Sekunden hingelegt.

Die Gruppe Deutsch Tschantschendorf/Rauchwart/Güttenbach 2 lief jeweils ohne Wertung, in der Kategorie Bronze auf der Hindernisbahn eine Zeit von 81,09 Sekunden leider mit 20 Fehlerpunkten. Am Staffellauf mussten ebenso 20 Fehlerpunkte bei einer Zeit von 94,68 Sekunden notiert werden. In der Kategorie Silber steckte wieder der Fehlerteufel drinnen, weshalb zu einer vergleichsweise schnelleren Zeit von 76,91 Sekunden auf der Hindernisbahn 20 Fehlerpunkte zu addieren sind. Der Staffellauf konnte mit einer Zeit von 83,91 Sekunden und 10 Fehlerpunkten beendet werden.

Bei der Siegerehrung konnte dennoch gejubelt werden: Der Tagessieg ging an die Gruppe die Gruppe Deutsch Tschantschendorf/Rauchwart/Güttenbach 1! In der Kategorie Bronze mit Wertung erreichte die Gruppe den 3. Stockerlplatz und in der Kategorie Silber mit Wertung konnte sogar der Pokal für den 2. Stockerlplatz übernommen werden. Die zweite Gruppe war in der Kategorie Bronze ohne Wertung an 5. Stelle bzw. in Silber ohne Wertung an 2. Stelle gereiht.

Fotos gibt's auf der Seite der Feuerwehrjugend des Bezirkes Güssing - Link Facebook