Wissenstest, 29.08.2020

Die im heurigen Jahr besondere Covid-19 Situation führte zur Absage des Wissenstest der Feuerwehrjugend im Bezirk Güssing. Um den Jugendlichen dennoch die Möglichkeit zu geben, die angestrebten Abzeichen zu erlangen, wurde bei gelockerten Schutzmaßnahmen die Prüfung in den jeweiligen Feuerwehren vor Ort abgehalten.
Am Samstag, dem 29.08.2020 war es schließlich für die Feuerwehrjugend Güttenbach soweit. Insgesamt 7 Mitglieder standen den Fragen von Bezirksfeuerwehrjugendreferentin HBI Martina Grandits und Bewerter EBI Robert Schuch Rede und Antwort.
Auch Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Martin Geißegger machte sich ein Bild vom Ausbildungsstand und konnte abschließend den anwesenden Feuerwehrjugendmitgliedern die erlangten Wissenstestabzeichen übergeben.