Technischer Einsatz: Fahrzeugbergung, 30.12.2020

Am Morgen des 30.12.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Güttenbach von der Polizei St. Michael zur Bergung eines Fahrzeuges gerufen. Der herrenlose PKW lag im Straßengraben und ragte in den Kreuzungsbereich. Nachdem die Unfallstelle abgesichert wurde, erfolgte die Bergung mit der Seilwinde des TLFBA 2000. Für die weiteren Ermittlungen der Polizei wurde das Fahrzeug gesichert abgestellt. Im Einsatz standen 9 Mitglieder mit dem TLFBA 2000 und LFB.