Brandeinsatz: Flurbrand klein, 03.03.2021

Am Mittwoch, 03.03.2021 kurz vor 13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Güttenbach von der Landessicherheitszentrale per Sirene zu einem Flurbrand alarmiert. Unter Verwendung eines Hochdruckrohres konnte die Ausbreitung verhindert und der Flächenbrand gelöscht werden. Im Einsatz standen 15 Mitglieder mit dem TLFBA 2000 und LFB, sowie die Polizei.