Technischer Einsatz: Verkehrsunfall, 11.02.2022

Am Freitag, 11.02.2022 unmittelbar nach Mitternacht, wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Güttenbach mittels Stillen Alarm zu einem Verkehrsunfall Richtung St. Michael alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Glücklicherweise konnte der Lenker unverletzt aus dem Fahrzeug aussteigen. Die FF Güttenbach sicherte die Einsatzstelle ab und baute einen Brandschutz auf. Nach Abschluss der Aufnahme durch die Polizei wurde das verständigte Abschleppunternehmen bei der Fahrzeugbergung unterstützt. Im Einsatz standen die FF Güttenbach mit TLFBA 2000, LFB und 16 Mann. Nach rund einer Stunde konnte ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

{DESCRIPTION}

{DESCRIPTION}