Inspizierung, 06.03.2020

Die jährlich vorgeschriebene Inspizierung der Freiwilligen Feuerwehr Güttenbach fand am 06. März 2020 statt.
Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Klaus Krenn überprüfte im Beisein von Bürgermeister Leo Radakovits und Vize-Bürgermeister Helmut Kovacsits die Administration, Ausrüstung und Ausbildung der Wehr. Letzteres wird mit einer Einsatzübung festgestellt. Hierfür wurde ein Brand in einem Heizraum angenommen.
Nach Erkundung des Einsatzleiters wurde der Atemschutztrupp mit dem Löschen des Brandes im Heiraum beauftragt. Die Mannschaft des LFB sorgte für die Löschwasserversorgung und den umfassenden Außenangriff.
In der abschließenden Nachbesprechung stellten uns die inspizierenden Personen ein äußerst positives Zeugnis aus.