Übung in Mischendorf, 27.11.2010

Zu den jährlichen Übungen mit den Nachbarwehren, gehört auch jene mit der abschnitts- und bezirksüberschreitenden Feuerwehr Mischendorf. Diese wurde am Samstag, dem 27.11.2010 in Mischendorf durchgeführt. Übungsannahme war ein Böschungsbrand im Bereich des Sportplatzes. Aufgrund der weiteren Annahme einer Trockenperiode und der damit zusammenhängenden Ausbreitungsgefahr wurde die Feuerwehr Güttenbach zur Verstärkung nachalarmiert. Das LFB Güttenbach musste gemeinsam mit dem LFB Mischendorf von einem Hydranten eine Zubringerleitung zum TLF Mischendorf herstellen und dieses anschließend bei den Löscharbeiten zu unterstützen. Die Besatzung des TLF Güttenbach wurde zur Eindämmung des Brandes einwenig weiter Bachabwärts eingesetzt bzw. zeigte den möglichen Einsatz eines Tank-Pendel-Verkehrs.

{DESCRIPTION}